Einladung zur World space week

Liebe Weltraumfreunde,

Bernd Brincken Seit Januar 2010 bin ich von der Director National Coordinator Relations der World Space Week Association als deutscher Koordinator des Events benannt.

Dies ist eine ehrenamtliche Aufgabe - die Mittel der UN sind bekanntlich begrenzt, wobei dringliche Aufgaben wie die friedenssichernden Maßnahmen Vorrang haben. Vielleicht gibt es eines Tages ja auch UN-Weltraummissionen, vorerst aber liegen diese in der Hand der Nationen oder auch multinationaler Kooperationen, wie etwa bei der Internationalen Raumstation.

Die World Space Week möchte daher selbst keine große, repräsentative Show bieten, sondern konzentriert sich auf die Koordinierung von Aktivitäten Anderer.
Es ist nicht mehr und nicht weniger als ein Angebot an Weltraum-Aktive weltweit, in dieser Woche durch ihre Beiträge die Raumfahrt über das noise level der alltäglichen Nachrichtenflut zu heben.
Eine Registrierung oder Vertrag mit der deutschen oder weltweiten Organisation ist dazu nicht notwendig - wer in dieser Woche zu Weltraumthemen tätig wird, kann sich auch ohne Rücksprache einfach z.B. "Teil der World Space Week" auf die Fahnen schreiben. Aber natürlich freue ich mich, genauso wie die WSW, über Informationen solcher Projekte.

Es geht also um Synergien, die aus dem Zusammenlegen öffentlichkeitswirksamer Arbeiten entstehen, dazu gehören auch:

  • Fokussierung auf einen definierten Zeitraum
  • Größere Publizität
  • Internationale Kontakte und Vernetzung

Die World Space Week und diese Initiative richten sich an Aktive aus allen Bereichen:

  • Schulen, Universitäten und andere wissenschaftliche sowie Bildungs-Organisationen
  • Unternehmen und Organisationen der Wirtschaft
  • Staatliche Institutionen
  • Einzelpersonen wie Techniker, Autoren, Künstler oder einfach Weltraum-Freunde

Auf dieser Website werden die geplanten Projekte und Aktionen in Deutschland veröffentlicht bzw. verlinkt.

Alle hier genannten Prozesse sind für die Teilnehmer kostenlos!

Kommentare, Fragen, Anregungen sind ebenfalls willkommen, oder für telefonischen Kontakt bitte die eigene Nummer und passende Zeiten mitteilen.

Auf eine interessante World Space Week!

Termine und Projektbeschreibungen, Fragen und KommentareKontakt

Bernd Brincken
Berlin, Februar 2010

 
Übersetzungen dieser Seite:

einladung.txt · Zuletzt geändert: 16.09.2014 15:36:11 von ed42
 
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki